DIY Schmuckkasten

Hey ihr Lieben,

heute gibt es für euch eine Anleitung für einen wunderschönen Schmuckkasten zur Aufbewahrung eurer liebsten Schmuckstücke. Der Schmuckkasten eignet sich besonders für Ringe, Ohrstecker, aber auch Armreifen, Armbänder, Ketten und Zopfgummis. Beschenkt eure liebe Mutter, Freundin oder euch selbst mit dieser schönen Schmuckbox! ♥

Ihr braucht:

  • Einen schönen Kasten
  • Alte Handtücher, die sich zum Zerschneiden eignen
  • Stoff für das Innere
  • Schere

So geht’s:

  1. Handtücher auf die Breite des Kastens zuschneiden. Dann Handtuchfetzen zu Würsten einrollen und in den Kasten legen. Am besten auf Spannung, damit der Schmuck später fest sitzt.schmuckkasten-aufbewahrung-diy.JPG
  2. Stoff in die obere Falte einspannen und Stück für Stück zwischen die Handtuchrollen spannen.schmuckkasten-aufbewahrung-diy-anleitung.JPG
  3. Dann die überstehenden Stoffkanten mit der Schere abschneiden. Die Stoffkanten werden dann in die Seiten gesteckt. Dazu die Rollen etwas anheben und den Stoff darunter verstecken.schmuckkasten-aufbewahrung-zuschneiden-anleitung.JPGaufbewahrung-schmuck-anleitung.JPGschmuck-aufbewahrung-anleitung-selbermachen

 

Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Lina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s