DIY Flowerbox

Hallo meine Lieben,

wenn ihr noch auf der Suche nach einem schönen Geschenk für eure Mama oder die beste Freundin seid, dann kommt heute ein tolles DIY für euch. Diese Idee eignet sich auch toll als Last-Minute Valentinstag-Geschenk für eure Lieben.  Solche Blumenboxen hat man in letzter Zeit oft bei diversen Bloggern gesehen, jedoch sind diese vorgefertigten Boxen leider immer sehr teuer. Die Idee für dieses DIY habe ich von der lieben Jestil, die dazu auch ein sehr hilfreiches Video gedreht hat 🙂

Das braucht ihr: 

  • Eine Box eurer Wahl
  • Steckschaum (z.B. aus dem Baumarkt)
  • Frischhaltefolie
  • frische Blumen

So geht’s: 

  1. Als erstes wählt ihr eine Box aus festem Karton aus. Ich habe einige dieser Boxen zuhause rumfliegen. Ansonsten bekommt ihr sie aber in jedem Bastelbedarf oder bei Depot, Thevs & Co. Die Box wird unten mit etwas Frischhaltefolie ausgelegt.
  2. Steckschaum mit einem Messer zurecht schneiden, sodass er den Karton ausfüllt.
  3. Den Schaum mit etwas Wasser versorgen, damit die Blumen auch lange frisch bleiben.
  4. Nun könnt‘ ihr eure Blumen nach Lust und Laune kürzen und vorsichtig in dem Steckschaum drapieren.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachmachen! Schaut‘ doch auch mal bei der lieben Jestil vorbei, denn dort findet ihr noch viele weitere tolle DIYs 🙂

Eure La

6 Kommentare zu „DIY Flowerbox

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s