Unsere Lieblingsserien

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es für Euch einen gemeinsamen Blog Post über unsere absoluten Lieblingsserien. Wer eine neue Serie sucht, findet hier sicherlich ein paar Inspirationen. Wir besitzen beide Netflix und nutzen das Abonnement auch täglich voll und ganz aus 😉 Daher werden die Serien auch größtenteils bei Netflix zu finden sein.

Gossip Girl

Genre: Drama

Gossip Girl ist eine der wohl bekanntesten Serien für alle Mädels. In der Serie dreht sich alles um Intrigen rund um Serena van der Woodsen und Blair Waldorf. Eine unterhaltsame Serie mit viel Drama und tollen Spielplätzen in New York – Ideal für den entspannten Mädelsabend!

House of Cards

Genre: Politdrama

Politische Machtspielchen, verzwickte Intrigen und Kevin Spacey. Viele Charaktere und viele Wendungen. Also eher keine Serie zum Einschlafen! 😉 … Da sieht man mal, was in der Politik so abgeht und wofür Politiker über Leichen gehen. Richtig, richtig spannend…

Orange is the new black

Genre: Drama

Eine weitere sehr gute Netflix Originals Serie –  Orange is the new black. Piper Chapman ist verlobt und steht kurz davor mit ihrer eigenen Pflegeserie erfolgreich zu werden, doch da wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Ein längst verjährter Gefallen für ihre ehemalige Liebhaberin Alex bringt sie nun für 15 Monate ins Gefängnis. Doch das Leben im Gefängnis ist härter, als sie es erwartet hatte. Eine zweitweise sehr witzige Serie rund um die naive Piper.

Orphan Black

Genre: Drama

Als Hauptfigur Sarah eines Tages am Bahnhof steht und zusieht wie sich eine Frau, die genauso aussieht wie sie selbst, vor den Zug wirft, übernimmt sie ihre Identität. Die erste Neugier führt sie in das Haus der verstorbenen Frau. Stück für Stück entdeckt sie wer die Frau wirklich war und dass die wildfremde Frau sogar so einiges mit Sarah verbindet!  Diese Serie ist so unglaublich spannend! Es kommen immer mehr Geheimnisse heraus, die Sarah mit ihrem coolen, homosexuellen Halbbruder und vielen weiteren Figuren entdeckt.  😉 Die Charaktere sind gut gewählt und es ist stets spannend zu sehen, wie sich Sarahs Liebsten in Gefahren und Verstrickungen begeben.

Prison Break

Genre: Thriller

Prison Break – wer kennt die amerikanische Serie nicht? Die Serie besteht aus 4 Staffeln und 81 Episoden. Die erste Staffel rund um den Gefängnisausbruch der beiden Brüder Michael und Lincoln ist wirklich super spannend. In den darauffolgenden Staffeln wird es leider etwas langweilig, weil sich die Themen immer wiederholen. Für La trotzdem eine Serie, die man gesehen haben muss.

Stranger Things

Genre: Science-Fiction-Mysteryserie

Wer mal etwas ganz abgefahrenes für zwischendurch sucht, sollte sich Stranger Things anschauen. Ein Junge verschwindet in einer Kleinstadt und scheint in einer anderen Welt zu sein. Seine drei Freunde versuchen ihn zu finden. Dann taucht auch noch ein merkwürdiges Mädchen auf, welches übersinnliche Kräfte besitzt und den Jungs helfen kann. Können sie den verschwundenen Jungen gemeinsam finden oder hat das Mädchen sogar etwas mit der Ursache der mysteriösen Geschehnisse zutun? Die erste und letzte Staffel hat bisher nur acht Folgen. Man kommt trotz ein bisschen Fantasy gut in die Geschichte hinein und ist gespannt auf das Ende.

Suits

Genre: Dramedy

Suits ist eine absolut geniale Serie um den jungen New Yorker Anwalt Mike Ross, der nie Jura studiert hat, jedoch vorgibt, an der Harvard University studiert zu haben. Sehr spannende Serie mit mittlerweile 5 Staffeln auf deutsch. Es gibt immer wieder neue Wendungen und die beiden Protagonisten Mike Ross und Harvey Specter haben zudem sehr witzige Charakterzüge zu bieten.

The Killing

Genre: Krimi

Die Detectives Linden und Holder aus dem verregneten und düsteren Seattle befassen sich mit spannenden Mordfällen. Die Ermittlungen sind mit einigen Herausforderungen und plötzlichen Wendungen super spannend aufgebaut. Die Serie besteht aus 4 Staffeln und y Episoden, was ich wirklich als sehr positiv bewerte. Die Handlung ist knackig und bleibt spannend bis zum Schluss, da auch die Charaktere fein ausgearbeitet sind und sich verändern. Ehrlich gesagt habe ich auch mal ein paar Tränen verdrückt, da die Schicksale so mitreißend sind! Eine Runde Sache, da nach der vierten Staffel auch keine neue mehr kommt.

Viel Spaß beim Schauen,

Eure Li & La

 

11 Gedanken zu “Unsere Lieblingsserien

  1. goldenmelancholy schreibt:

    Gossip Girl ist und bleibt für immer eine meiner allerliebsten Serien, die ich immer wieder komplett von vorne anschauen kann! Blair Waldorf – totales Vorbild für mich und Serena einfach total die tolle beste Freundin! Liebe Grüße, Julia 💟

    • LilaLife schreibt:

      Jaaa ist wirklich so. Und ich war auch bis zum Ende gespannt und immer wieder überrascht in welchen Konstellationen die Charaktere auftreten 😉 💗

      • Wortman schreibt:

        Ich hätte da z.B. das französische Original Les Revenants – The Returned (Die US – Version ist sch****). Dazu vielleicht noch Glitch, Jordskott, Fringe oder Wayward Pines . Helix ist auch etwas mysteriös. Magst du Vampire? Dann empfehle ich Penny Dreadful oder Dracula.
        Oder wie wäre es mit Sachen wie Preacher, Slasher, The Frankenstein Chronicles oder Ash vs Evil Dead?

      • LilaLife schreibt:

        Glitch finde ich ganz okey, die anderen sagen mir (noch) nichts. Da habe ich ja jetzt einige Serien, die ich mal ausprobieren kann 👍😊 Vielen Dank! Liebe Grüße von Lina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s