Lieblingsrezept: Carrot Cake

Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte für jeden Anlass ist der Carrot Cake. Das erste Mal habe ich den Original Carrot Cake in New York probiert und war sofort hin und weg von diesem einzigartigen Geschmack. Zum Glück habe ich dann direkt ein tolles Backbuch  von meiner Mutter geschenkt bekommen mit allerlei amerikanischen Leckereien. Ich gebe ja zu, Karottenkuchen hört sich nicht so besonders verlockend an, aber der Geschmack dürfte wirklich jeden überzeugen, denn die Karotten sind in dem Teig kaum noch zu schmecken, sondern verleihen dem Kuchen eine saftige Konsistenz. Hier kommt das Rezept aus dem Buch von Roy Fares: United States of Cakes.

Zutaten für den Teig:

340 g Karotten, fein gerieben
300g Zucker
300 ml Pflanzenöl
270g Mehl
35 g Kokosflocken
4 Eier
2 TL gemahlener Zimt
1 1/2 TL Backpulver
1 TL Natron
1/2 TL Salz

carrotcake-zutaten

Zutaten für das Frosting:

330g Puderzucker
300g Frischkäse
50g zimmerwarme Butter
2 TL Vanillezucker

carrotcake-zutaten-frosting

Der Teig:

  1. Als erstes müsst ihr den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Backform (30 x 22 cm) bzw. ein Backblech mit Margarine oder Butter einfetten.
  2. Kokosflocken, Mehl, Natron, Backpulver, Salz und Zimt in einer Schüssel vermischen.
  3. In einer anderen Schüssel, Eier und Zucker schaumig schlagen.
  4. Das Öl und die trockenen Zutaten langsam unter die Ei-Zucker-Mischung heben.
  5. Karotten fein reiben und unterrühren.
  6. Den Teig in die Backform füllen und 25 Minuten backen.

Das Frosting:carrotcake-fertig_beitragsbild

  1. Die Butter und den Frischkäse in einer Schüssel schaumig rühren.
  2. Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen und zu einer festen Creme verrühren.
  3. Das Frostig auf dem Kuchen verteilen.

Nachdem das Frosting aufgetragen ist, den Kuchen gerne nochmal für etwa 1-2 Stunden in den Kühlschrank geben,  damit das Frosting fest werden kann. Ein kleiner Tipp ist außerdem, dass der Kuchen am zweiten Tag sogar noch besser schmeckt! Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Backen und guten Appetit 🙂

Eure La

3 Kommentare zu „Lieblingsrezept: Carrot Cake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s