Chicken Tikka Masala

Hallo Ihr Lieben!

Da meine Eltern in Indien waren und mir das Gewürz Garam Masala mitgebracht haben, wollte ich damit unbedingt mal Kochen. Zum Abendessen gab es also das super leckere Gericht Chicken Tikka Masala: ein gesundes, lowcarb Mittag- oder Abendessen! Weil ich es sehr geschmackvoll finde und bezüglich der Gewürze etwas Besonderes für mich ist, möchte ich das Rezept gerne mit euch teilen. Normalerweise mariniere ich vorher nie das Fleisch, weil es mir zu lange dauert. Dieses Mal habe ich mir die Zeit genommen und bin richtig überrascht wie viel Geschmack es doch bringt!

Das Rezept ist Lowcarb, kann aber gerne mit 2 Kochbeutel (4 Portionen) Reis erweitert werden. Habe ich auch so gemacht 🙂

Zutaten für 4 Portionen

Fleisch Marinade
3 Knoblauchzehen
1,5 cm Ingwerknolle
150g Joghurt
Saft von 1 Zitrone
1 El Öl, Salz
1 El gemahlener Kreuzkümmel
1 El Garam Masala
1 El scharfes Paprikapulver
750g Hähnchenbrustfilet

Soße
2 kleine Zwiebeln
1 EL Öl
1 EL Kardamom
1 Dose stückige Tomaten (400g)
ca. 1 Tl Salz
50g Cremefine
2-3 Tl Honig

Zubereitung

  1. Zuerst werden der Knoblauch und die Ingwerwurzel geschält, anschließend fein gehackt. Danach den Knoblauch und Ingwer mit Joghurt, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Garam Masala und Salz in einer Schüssel zu einer Marinade verrühren. Das Fleisch in Würfel schneiden und mit der Marinade in einer Auflaufform vermengen. Dann abgedeckt im Kühlschrank drei Stunden kalt stellen. (Es lohnt sich ;-))
  2. Die Auflaufform mit Fleisch und Marinade im heißen Ofen bei 200° (Umluft) 30 Minuten backen.
  3. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne oder Wok erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Kardamom hinzufügen. Dann mit den stückigen Tomaten und 300ml Wasser ablöschen, Salz unterrühren und aufkochen lassen. Anschließend Cremefine, Honig und ggf. Salz einrühren. Das Fleisch mit der Marinande hinzugeben und abschließend 5 Minuten köcheln lassen.

chicken-tikka-masala-rezept

Guten Appetit!

Eure Li

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s